provence, Rezepte, salade niçoise
Sie brauchen:
* 6 Tomaten
* 1 kleine, schlanke Salatgurke
* 150 g „Févettes“, junge, zarte Dicke Bohnen, enthäutet
* 2 Babyartischocken
* 1 grüne Paprikaschote
* 3 kleine frische zwiebeln
* Frische Basilikumblätter
* 1 Knoblauchzeh
* 3 hart gekochte Eier
* 8 Sardellenfilets
* 100 g Thunfisch aus der Dose
* 25 schwarze Oliven aus Nizza
* Olivenöl, Essig, Salz und frisch gemahlener Pfeffer...


Salade niçoise

Nizza-Salat


Die Tomaten vierteln, die Gurke schälen und in Scheiben schneiden, die Eier schälen und längs vierteln. Die Sardellenfilets längs halbieren, die Paprikaschote sowie die Zwiebeln in schmale Streifen schneiden. Die Baby-Artischocken putzen und längs halbieren.

Eine Salatschüssel mit der Knoblauchzehe ausreiben, alle Zutaten bis auf die Tomaten darin anrichten. Die Tomaten salzen und hinzufügen. Die Oliven und das Basilikum darüber verteilen.

Für die Vinaigrette 6 EL Olivenöl bester Qualität, 1 EL Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Frisch servieren.




provence, Rezepte, salade niçoise