Südfrankreich, Provence, provenzalische Landhäuser
Die Landhäuser der Provence verströmen südliches Flair. Im Hausinnern herrscht nüchterne Eleganz, im Garten ergänzen Tontöpfe, alter Stein und Schmiedekunst erfolgreich das Dekor...


Der Charme der provenzalischen Landhäuser


Die Landhäuser der Provence verströmen südliches Flair. Im Hausinnern herrscht nüchterne Eleganz, im Garten ergänzen Tontöpfe, alter Stein und Schmiedekunst erfolgreich das Dekor. Und weil südfranzösische Landhäuser so ganz im Zeichen des Authentischen und der Tradition stehen, zählen die Kunsthandwerker zu den großen Schätzen der Provence. Besuchen Sie unbedingt ihre Werkstätten. Und stöbern Sie bei Gelegenheit auch einmal bei den Antiquitätenhändlern von Isle-sur-la-Sorgue...


Provenzalische Möbel
Traditionelle provenzalische Möbel können Sie im Museum Louis-Vouland in Avignon entdecken oder auch bei der Besichtigung der zahlreichen Schlösser der Provence. Meist sind die Stücke aus Obstholz gearbeitet und mit Blumen und Blätterornamenten verziert. Manchmal kommt auch noch eine in warmen Farben gehaltene Verzierung dazu.


Typische Stoffe
Im 19. Jahrhundert begann in der Provence die Seidenraupenzucht, und entsprechend entwickelten sich Seidenwebereien.
Lange zuvor hatte man in Avignon und Orange jedoch bereits mit der Herstellung bemalter Baumwollstoffe begonnen. Da diese die Motive der aus Indien importierten Gewebe imitierten, trug ihnen dies den Namen „indiennes“ ein. Noch heute findet man die Stoffe in vielen Läden, wobei wir denen der Firma Souleiado den Vorzug geben.
Auch die „boutis“, diese wohlbekannten, handgesteppten Tagesdecken, dürfen in der Einrichtung eines provenzalischen Landhauses nicht fehlen. Man findet sie problemlos und in vielen verschiedenen Farben auf den provenzalischen Märkten.


Schmiedeeisen, ein Muss
Geländer, Pergolas, Tische, Stühle... Schmiedeeisen findet überall Verwendung. Bei den Handwerkern können Sie auch kleinere Gegenstände als Mitbringsel beziehen.


Tontöpfe und Keramik
Es gibt unzählige Töpfer und Keramiker in der Provence - Sie haben die Qual der Wahl! Fast jedes kleines Dorf hat seine Töpferei, und jeder Töpfer besitzt seinen eigenen Stil.
Ton wird neben Geschirr auch zu Ziegeln oder zu Fliesenböden verarbeitet, und trägt auch in dieser Form zur warmen Atmosphäre der provenzalischen Landhäuser bei.


Die Provence - eine Inspirationsquelle für Ihr Heim
Und wenn Sie nicht erst auf Ihre nächste Reise in die Provence warten möchten, stöbern Sie einfach im Online-Shop www.Mirabeau-Versand.de. So können Sie sich bereits jetzt das besondere Ambiente der Provence ins eigene Zuhause holen.




Südfrankreich, Provence, provenzalische Landhäuser